Während sich die Corona-Krise neu entfacht ...

... müssen wir sowohl das Hygiene-Schutzkonzept im Matthäuszentrum als auch unser Programm immer wieder den gegebenen Umständen anpassen:

Für den Zugang ins Matthäuszentrum gilt die 2G-Regel.

Sie finden auf dieser Homepage auch den Kalender der Trauergruppe. Dort schreiben wir aktuell, ob und wo sich die Gruppe treffen kann.

Wer sich in einer aktuellen Trauersituation befindet und ein seelsorgerliches Gespräch wünscht, kann sich an folgende Personen wenden und mit ihnen einen Gesprächstermin vereinbaren:

  • Pastorin Christine Schultze, Tel. 0209 / 39 88 45
  • Pfarrer Frank Füting 02362 / 996371

  • Darüber hinaus haben wir den Kalender um eine Videochatkonferenz erweitert. Anfragen und Angebote dazu an Michael Fey per Email.

    Warum Trauercafe?

    Ein wichtiger Mensch in Ihrem Leben ist gestorben. Für ihn beginnt nun eine neue Bestimmung. Dieser Mensch hat Spuren hinterlassen, schöne und schmerzliche Gedanken verbinden Sie mit ihm. Sie bleiben zurück. Ihnen bleiben die Erinnerungen und die Trauer.

    Hier in unserem Trauercafé begegnen Sie Frauen und Männer, mit denen Sie die Erfahrung von Verlust und Trauer teilen können. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter unseres Teams sind für Sie da, wenn Sie das persönliche Gespräch suchen, wenn Sie Kontakte mit anderen Trauernden suchen, wenn Sie unter Menschen sein wollen. Unser Trauercafe versteht sich als zeitliches Angebot, Sie während Ihres Trauerweges zurück in den Alltag, in Ihr verändertes Leben zu begleiten.